BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN FÜR DEN SELFIE LOTUS WETTBEWERB
EINS.- ABSICHT und NAME

Die Firma “FESTINA-LOTUS S.A.“ (nachstehend bezeichnet als „LOTUS“), mit registrierter Adresse in Plaza de Isabel II nº 5 primer piso 28013 Madrid (Spanien), Steuernummer A-08663684, ist der Organisator des folgenden Wettbewerbes, betitelt als „SELFIELOTUS“. Das Ziel des freien Wettbewerbes ist das Markenimage der Marke „LOTUS“ zu verbessern und den Bekanntheitsgrad bei den Verbrauchern zu erhöhen.

Die Absicht der Promotion ist, einen GESCHENKGUTSCHEIN in Höhe von ZWEITAUSEND EURO (2.000 €) für einen Shopping-Tag in den Mode- und Accessoires-Boutiquen in Madrid (Spanien) mit Hilfe eines persönlichen Shoppingberaters zu gewinnen.

 

ZWEI. – GEOGRAPHISCHER GELTUNGSBEREICH

Die Promotion findet in ihrem geographischen Geltungsbereich INTERNATIONAL statt.

 

DREI. – PERSÖNLICHER GELTUNGSBEREICH

Jede Person ab 18 Jahren und wohnhaft in einem der teilnehmenden Länder kann am Wettbewerb teilnehmen.

Am Wettbewerb dürfen keine Mitarbeiter von „LOTUS“ und/oder der Tochtergesellschaften sowie deren Ehepartner, Verwandte des ersten Grades und alle anderen Verwanden durch Blutsverwandtschaft oder durch eine Ehe bis hin zum zweiten Grad (einschließlich) teilnehmen.

Die Personen, die die Bedingungen oder Auflagen zur Teilnahme nicht erfüllen oder die Regeln und/oder Konditionen nicht akzeptieren werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

VIER. – ZEITLICHER GELTUNGSBEREICH

“LOTUS” legt den Aktionszeitraum vom 11.10.2014 (Datum der Gründung) 00:00 Uhr bis zum 15.01.2015 24:00 Uhr fest. Die Auswahl der Gewinner findet am 02.02.2014 statt.

 

FÜNF. – PREIS

Ein GESCHENKGUTSCHEIN in Höhe von ZWEITAUSEND EURO (2.000 €) für einen Shopping-Tag in den Mode- und Accessoires-Boutiquen in Madrid (Spanien) mit Hilfe eines persönlichen Shoppingberaters.

Der Shopping-Tag findet im März 2015 statt. Sobald der Preis des WETTBEWERBES vom Gewinner akzeptiert wurde, wird das genaue Datum bei der Organisation im Februar 2015 vereinbart.

Der Preis beinhaltet außerdem:

a)Für Gewinner aus Spanien:

  • Hin- und Rückflugticket nach Madrid in der zweiten Klasse. Die Anreise ist vom Wohnort des Gewinners zum nächstgelegensten Flughafen mit einem Direktflug nach MADRID (Madrid-Barajas-Adolfo Suarez Flughafen) und Ankunft vor 11:00 Uhr am Tag des festgelegten „Shopping-Tags“.
  • Reisemöglichkeiten in Madrid: Transport vom Flughafen Madrid in die Stadt, sowie zurück zum Flughafen.
  • Aufwendungen für eine Halbpension (Essen) in einem vom Organisator ausgewähltem Restaurant.

 

b) Für Gewinner aus anderen Ländern der europäischen Union:

  • Hin- und Rückflugticket nach Madrid in der zweiten Klasse. Die Anreise ist vom Wohnort des Gewinners zum nächstgelegensten Flughafen mit einem Direktflug nach MADRID (Madrid-Barajas-Adolfo Suarez Flughafen) und Ankunft vor 11:00 Uhr am Tag des festgelegten „Shopping-Tags“.
  • Reisemöglichkeiten in Madrid: Transport vom Flughafen Madrid in die Stadt, sowie zurück zum Flughafen.
  • Aufwendungen für eine Halbpension (Essen) in einem vom Organisator ausgewähltem Restaurant.

 

c) Für Gewinner aus anderen Ländern:

  • Hin- und Rückflugticket nach Madrid in der zweiten Klasse. Die Anreise ist vom Wohnort des Gewinners zum nächstgelegensten Flughafen mit einem Direktflug nach MADRID (Madrid-Barajas-Adolfo Suarez Flughafen) und Ankunft einen Tag vor dem festgelegten „Shopping-Tag“.
  • Reisemöglichkeiten in Madrid: Transport vom Flughafen Madrid in die Stadt, sowie zurück zum Flughafen.
  • Übernachtung (1 Nacht) einen Tag vor dem festgelegten “Shopping-Tags“ mit HALBPENSION in einem Einzelzimmer in einem Hotel der GAST-Kategorie in Madrid.
  • Aufwendungen für eine Halbpension (Essen) in einem vom Organisator ausgewähltem Restaurant.

Unabhängig vom Wohnort des Gewinners sind folgende Punkte nicht in der Reiseorganisation enthalten:

Die Inlandsreise vom Wohnort des Gewinners zum Flughafen sowie die Rückreise vom Flughafen zum Wohnort. Auch alle anderen anfallenden Kosten die nicht ausdrücklich in den Bestimmungen stehen (weitere Verpflegung, Unterbringung oder ähnliche Kosten) sind nicht betroffen.

Unter keinen Umständen kann der Preis in Ihre Währung eingetauscht, ersetzt, verändert oder in irgendeiner Weise kompensiert werden. Ebenso kann der Gewinn nicht auf eine andere Person oder einen Stellvertreter übertragen werden. Der Geschenkgutschein hat einen Wert von ZWEITAUSEND EURO (2.000 €). Reise- und Verpflegungskosten werden mit einer durchschnittlichen Höhe von FÜNFHUNDERT EURO (500 €) bewertet. Eine Übernachtung wird in Höhe von DREIHUNDERT EURO (300 €) bewertet.

Der Erhalt des Preises ist im Abschnitt neun der allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt.

Dynamik und Bedingungen für die Nutzung des Gewinns.

Nach Ankunft am Flughafen in Madrid wird an der/dem von der Organisation festgelegten Stelle/Ort ein symbolischer „GESCHENKGUTSCHEIN“ in Höhe von ZWEITAUSEND EURO (2.000 €) an den Gewinner übergeben.

Im Anschluss an die Abstimmung des Shopping-Plans vom „Personal-Shopper“ werden verschiedene Mode- und Accessoire-Geschäfte in der Stadt Madrid (Madrid) besucht indem die Gewinner ihre Einkäufe mit dem zur Verfügung gestellten Kreditwert in Höhe von ZWEITAUSEND EURO (2.000 €) frei wählen können. Dennoch müssen die Gewinner irgendeine Uhr der Uhrenmarke „LOTUS“ in dem Geschäft der Kette TIME ROAD, das im Shopping-Plan enthalten ist, kaufen.
Die Bezahlung in den verschiedenen Geschäften wird von einem Mitglied der Organisation, die die Gewinner des Wettbewerbs jederzeit begleiten, übernommen. Wenn am Ende des „Shopping-Tages“ das zur Verfügung gestellte Geld nicht vollständig aufgebraucht wurde geht der Rest an die Organisation zurück. Die Gewinner haben keinerlei Ansprüche darauf.
Der Shopping Tag wird von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr gehen.

SECHS. – ERFASSUNG UND WAHL DER GEWINNER

ERFASSUNG:

Folgende Voraussetzungen sind vom TEILNEHMER zur berücksichtigen:

1) Der geographische und zeitliche Bereich für das Treffen mit dem Personal der Organisation ist in den Regeln angegeben

2) Vollständiges Ausfüllen des Teilnahmeformulars auf der Website www.selfielotus.com, es enthält alle benötigten Informationen.

3) Hochladen eines “Selfies” oder Selbst-Portraits zusammen mit den Teilnahmeformularen als Wettbewerbsbeitrag.

Das Foto darf in natürlichen Außenbereichen oder in Innenbereichen aufgenommen werden und darf auch Tiere und Gegenstände enthalten. Fotos, auf denen dritte Personen erkennbar sind, werden entfernt und vom Wettbewerb ausgeschlossen. Jeder der Teilnehmer, der aus diesem Grund ausgeschlossen wurde, haftet mit allen strafrechtlichen Konsequenzen, die aus dem Erwerb, der Vervielfältigung, der Verbreitung oder der sonstigen Nutzung der Bilder mit Dritten ohne deren vorherige Zustimmung entstehen können.

Selfie Anforderungen

Alle Selfies die vom Teilnehmer eingereicht werden müssen allen folgenden Regeln entsprechen:

  1. Das Selfie muss aus einer Idee des Teilnehmers entspringen und darf keine Bildrechte oder geistiges Eigentum von Gewerbe oder anderen dritten Parteien verletzen. Das Foto muss den TEILNEHMER zeigen. Es ist untersagt Aufnahmen von Dritten, aus Fotokatalogen oder aus der Veröffentlichung anderer Medien zu verwenden die urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt sind.
  2. Die Rechte von anderen Personen dürfen nicht verletzt werden indem auf dem Foto üble Nachrede praktiziert wird oder beleidigende und missbräuchliche Elemente verwendet werden.
  3. Das Foto darf keine intimen, vertraulichen oder persönlich geheimen Informationen sowie andere persönliche Details von dritten Personen enthalten.
  4. Die Aufnahme muss angemessen für Menschen jedes Alters sein und muss dem geltendem Gesetz und jeder Vorschrift entsprechen.
  5. Das Foto darf “LOTUS” nicht als offensiv, offensichtlich sexuell, beleidigend oder in irgendeiner Art und Weiße unangemessen erscheinen.
  6. Auf dem Foto darf nicht geworben werden (weder offensichtlich noch verdeckt).

 

Alle Selfies die die oben genannten Anforderungen nicht erfüllen werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Das “Selfie”-Foto muss während der Registrierung zusammen mit dem Teilnahmeformular auf www.selfielotus.com hochgeladen werden. Fotos von Teilnehmern der Aktion, die an die Email-Adresse von „LOTUS“ gesendet wurden werden weder berücksichtigt noch zur Teilnahme am Wettbewerb zugelassen.

ilnehmer, die mehr als ein Foto hochladen, werden aus dem WETTBEWERB ausgeschlossen.
Teilnahmen die außerhalb des Wettbewerbszeitraums eingehen und nicht die vollständig benötigten Informationen enthalten werden nicht berücksichtigt und als ungültig betrachtet. Dasselbe gilt für Teilnahmen die falsche oder fehlerhafte Angaben enthalten und/oder die eingetragene Einwilligung und Genehmigung nicht enthalten, die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich gefordert werden.

Es sind keine Teilnahmen von Nutzern erlaubt, die sich mit zeitlich begrenzten Emailkonten registriert haben. Ebenso ist die Teilnahme mit Email-Adressen untersagt, die sich auf Unternehmen, Betriebe, Abteilungen oder deren Teilbereiche beziehen (z. B. lotus@lotus.com, buchhaltung@lotus.com, etc.) oder keiner natürlichen Person zuzuordnen sind.

Nur Facebookprofile die seit mindestens 3 Monaten bestehen und derzeit aktiv sind dürfen an der Wahl teilnehmen (falsche und inaktive Profile dürfen nicht teilnehmen und jene Profile bei denen Unregelmäßigkeiten festgestellt werden sind disqualifiziert.)

Sämtliche Teilnahmen und Stimmen die die oben aufgeführten Bestimmungen und Konditionen verletzen werden ohne vorherige Warnung für ungültig erklärt.

Auswahl der Gewinner

Die Gewinner werden von einer Jury von „LOTUS“ in Kombination mit einem Voting auf „LOTUS“ FACEBOOK-Seite durch deren Fans auf der Website ausgewählt. (https://www.facebook.com /LotusWatches)

Es werden ZWEI Gewinner, ein männlicher und ein weiblicher, aus insgesamt ZEHN Finalisten (fünf männliche und fünf weibliche) ausgewählt. Die Finalisten werden von einer Jury die von „LOTUS“ gestellt wird ausgewählt. Die Gewinner werden durch Stimmen ermittelt, die auf der „LOTUS“ Facebookseite in Verbindung mit dem Wettbewerb abgegeben werden können. (https://www.facebook.com /LotusWatches)

Aus allen Fotos die bei der “LOTUS” Jury, eine berühmte und renommierte Bloggerin, eingegangen sind werden Gruppen von Finalisten ausgewählt. Die Auswahlkriterien sind Originalität sowie  künstlerische Qualität die zum Markenimage passen und der Zielsetzung des WETTBEWERBS entsprechen. Die Finalisten (fünf männliche und fünf weibliche) werden am 19. Januar 2015 auf der Facebookseite von „“LOTUS“ International“ https://www.facebook.com /LotusWatches veröffentlicht. Ab diesem Moment darf jeder Internetnutzer für seinen Favoriten auf der Webseite, die von „LOTUS“ für diesen Zweck bereitgestellt wird, abstimmen.

Jeder Wahlberechtigter darf für einen männlichen und einen weiblichen Finalisten stimmen, sodass nur die erste getätigte Stimme in der jeweiligen Gruppe gültig ist. Die Abstimmung endet am 01. Februar 2015.

Nach Ende der Aktion werden die Gewinner (männlich und weiblich), basierend auf den meisten Stimmen, welche bis zum Zeitpunkt des Aktionsendes zu seinen Gunsten getätigt wurden, ausgewählt. Die Finalisten, die nicht gewonnen haben, werden auf Basis der höchsten Stimmenanzahl, die im Voting für alle zehn Finalisten abgegeben wurden, stellvertretend für die Gewinner ernannt. Im Falle der Stimmengleichheit wird die Person zum Gewinner oder stellvertretenden Gewinner ernannt, die als erstes die meisten Stimmen zu seinen Gunsten erhalten hat.

SIEBEN. – WERBUNG, GÜLTIGKEIT UND LIEFERUNG DER PREISE

Das Ergebnis der Abstimmung und die Bekanntgabe der Gewinner sowie deren Vertreter erfolgt am 02. Februar 2015 auf der „“LOTUS“ International“ Facebook-Seite https://www.facebook.com /Lotus Watches, ohne Einschränkung zu allen anderen „LOTUS“ Konten oder sozialen Netzwerken (http://instagram. com /festinagroup/, #LotusWatches, https://twitter.com/lotuswatches).

“LOTUS” wird die Gewinner mittels bei der Registrierung angegebenen Telefonnummer oder Email-Adresse kontaktieren. Ist es innerhalb von 72 Stunden ab dem Zeitpunkt wo der Gewinner ausgewählt wurde nicht möglich ihn unter den angegebenen Mitteln zu kontaktieren oder wenn die Mitteilung einer ungültigen Email-Adresse zurück kommt wird dieser disqualifiziert und der erste Stellvertreter wird kontaktiert. Wenn trotz allem Einsatz alle Kontaktaufnahmen erfolglos waren erlischt der Anspruch auf den Preis und wird storniert.

Sobald der Kontakt mit den Gewinnern hergestellt wurde (oder Ersatz, falls zutreffend) müssen sie, um den Preis zu erhalten, sobald das Ergebnis des Wettbewerbs feststeht innerhalb von 7 Kalendertagen per E-Mail antworten und die ausdrückliche Annahme des Preises sowie die vollständige und korrekte postalische Adresse und ihre .

Steueridentifikationsnummer oder, falls zutreffend, ihre ausländische Identifikationsnummer und/oder Reisepass mitteilen. Wenn der Preis akzeptiert wurde wird die Organisation mit den Gewinnern ein Datum im März 2015 auswählen an dem der Shopping-Tag stattfindet.

Eine weitere Bedingung für den Preis ist eine ausdrückliche Annahme durch den Gewinner zu bestätigen (oder Ersatz, falls zutreffend). Die Abtretung von Rechten und Bedingungen hinsichtlich der Verwendung des Preises, wird im Abschnitt neun der Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannt.

 

ACHT. – PERSÖNLICHE DATEN UND ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION

In Übereinstimmung mit dem spanischen Gesetz für Datenschutz 15/1999 informiert „LOTUS“ alle Teilnehmer dieser Werbeaktion, dass sämtliche persönliche Daten die im Rahmen der Aktion angegeben wurden in einer Datei namens „MARKETING“ erfasst werden. Diese Datei enthält persönliche Daten und unterliegt der Überwachung der Datenschutzbehörde für persönliche Daten. Die persönlichen Daten aller Teilnehmer, die in Spanien residieren, werden im Rahmen des Wettbewerbs ausschließlich für das Management der Teilnahme am Wettbewerb sowie für Produkte und künftige Marketingstrategien die im Bezug zu „LOTUS“ stehen verwendet.

Alle Daten von Teilnehmern des Wettbewerbes die außerhalb Spaniens residieren, werden ausschließlich für das Management der Teilnahme am Wettbewerb verwendet und werden folglich nach Ende der Promotion gelöscht.
Die Teilnehmer stellen folgende persönliche Daten beim Ausfüllen des Anmeldeformulars zur Verfügung: vollständigen Namen, Email-Adresse und Telefonnummer. Die Gewinner müssen zusätzlich ihre Steueridentifikationsnummer und die vollständige Anschrift bereitstellen.

“LOTUS” garantiert die strikte Einhaltung des Datenschutzgesetztes 15/1999 über den Schutz personenbezogener Daten, unter allen Umständen. Die Eigentümer der Daten können die Rechte im Rahmen des Gesetzes ausüben. Die Teilnehmer haben und können ihr Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und Widerspruch bei FESTINA-LOTUS S.A. an der Vía Layetana nº 20 4. Stock, 08003 Barcelona oder schriftlich an die Email-Adresse lop@festina.com unter Angaben ihrer persönlichen Daten und der Übermittlung einer Kopie seiner nationalen Identität richten.

Durch die Teilnahme am Wettbewerb geben die Teilnehmer ihre ausdrückliche Zustimmung die bereitgestellten personenbezogenen Daten  ausschließlich für Zwecke in den oben genannten Absätzen zu verwenden. Ebenfalls geben sie ihre Zustimmung zur elektronischen Kommunikation im Sinne von § 21 des Gesetzes über die Dienste der Informationsgesellschaft.

 

NEUN. – GEISTIGES EIGENTUMSRECHT. ÜBERTRAGUNG VON RECHTEN.

Alle Wettbewerbsteilnehmer garantieren, dass sie der alleinige Eigentümer und Inhaber der geistigen Eigentumsrechte des gesendeten Fotos sind und es Original und frei von jeglicher Urheberrechte Dritter ist. “LOTUS” ist von allen Ansprüchen in dieser Hinsicht entlastet.

Die Teilnehmer des Wettbewerbs übertragen „LOTUS“ die Verwertungsrechte des Seflies, einschließlich der Rechte zur Nutzung, Verbreitung, Ausstellung, Veröffentlichung und Vervielfältigung sowie das Recht auf Umwandlung in ein beliebiges Format zur Veröffentlichung im offiziellen „LOTUS“ Profil in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter und Instagram), auf der offiziellen „LOTUS“ Marken-Website, Presse, POS Materialien, Messen und Veranstaltungen, etc.. Die Veröffentlichung dient dem Zweck der Bekanntmachung der Existenz der Promotion, der Förderung der Teilnahme und der Verkündigung der Ergebnisse und Entwicklung des Wettbewerbs. Die genannten Rechte werden frei übertragen ohne räumliche Begrenzung und mit einer Frist von einem Jahr ab dem Ende des Wettbewerbs: Im Fall der Gewinner wird dies ohne zeitliche Begrenzung vorgenommen.

Die Gewinner des Wettbewerbs sind damit einverstanden, dass ihre Stimmen und/oder Bilder durch beliebige Mittel (Fotografie, Video, etc.), sowohl zum Zeitpunkt der symbolischen Verleihung des Geschenkgutscheins als auch während des Shopping-Tages in Madrid, eingefangen werden und „LOTUS“ die Vermarktungsrechte einschließlich der Rechte zur Verbreitung, Vertrieb, Aufführung, Veröffentlichung und Vervielfältigung des gleichen sowie das Recht auf Umwandlung im erforderlichen Umfang zu verwenden um sie in einem beliebigen Format in allen Medien (TV, Presse, Messen oder Veranstaltungen), auf offiziellen „LOTUS“ Profilen in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter und Instagram), auf der offiziellen Website der Marke „LOTUS“ usw. zu veröffentlichen. Die Rechte werden „LOTUS“ kostenlos und ausschließlich ohne geographische oder zeitliche Begrenzung zur Verfügung gestellt.

Die Übertragung der Nutzungsrechte in den vorstehend genannten Absätzen, ist kostenlos und ohne geographischer oder zeitlicher Begrenzung. Dies ist eine erforderliche Bedingung zur Absicherung und den Preis in seiner Gesamtheit zu vergeben.

Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären sie sich „LOTUS“ gegenüber einverstanden, dass sie Umfang und Form dieses Wettbewerbes in keinster Form veröffentlichen, reproduzieren, exportieren oder kopieren. Sämtliche Inhalte des Wettbewerbs sind geistiges Eigentum von „LOTUS“ und deren Partnern und durch Rechtswege geschützt. Aus diesem Grund ist es Teilnehmern verboten, ohne vorherige, ausdrücklich schriftliche Genehmigung von „Lotus“ Inhalte dieser Veranstaltung auf irgendeine Weise zu veröffentlichen. Dies gilt insbesondere für die Marke und den Leitspruch. Lotus behält sich das Recht vor, sämtliche veröffentlichte Inhalte die im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb unrechtmäßig unter Verletzung der Benutzervereinbarungen veröffentlicht wurden sofort zu entfernen und rechtliche Schritte einzuleiten.

 

ZEHN. – HAFTUNG

„LOTUS“ behält sich das Recht vor Änderungen, inklusive der vorzeitigen Stornierung und Einstellung der Initiative und/oder weitere Anhänge zu diesen Geschäftsbedingungen aus technischen, rechtswirkenden, kommerziellen oder besucherbezogenen Gründen anzuhängen, wobei immer diese Veränderungen und/oder Anhänge auf der „LOTUS“ Seite in FACEBOOK veröffentlich werden. „LOTUS“ wird von jeglicher Verpflichtung oder Entschädigung in Bezug auf die Teilnehmer freigestellt falls der Wettbewerb wegen höherer Gewalt oder aus Rechtswegen storniert oder eingestellt wird.

„LOTUS“ ist nicht und wird nicht verantwortlich sein für den Ausfall, den Verlust oder jegliche andere Unregelmäßigkeiten, die bei der Sendung der Information dazwischen kommen könnten, auf Grund der Störung in der Kommunikation oder wegen sonstiger anderer Fehler oder Unterlassungen die sich durch Probleme mit der Telekommunikation, dem Verkehr, der Überlastung oder dem Anschluss an Internet, oder sonstige andere Ursachen die man nicht „LOTUS“ zuschreiben kann, ergeben.

Ebenso kann „LOTUS“ nicht gewährleisten das die FACEBOOK Website keine Unterbrechungen oder Aussetzungen erlebt auf Grund nicht vorhersehbarer interner oder externer Gründe, höherer Gewalt oder sonstigen Gründe außerhalb ihrer Kontrolle, wodurch „LOTUS“ jeglicher Verantwortung solcher Fakten und/oder Aktionen freigestellt ist. Im Falle einer Unterbrechung irgendwelcher Art im FACEBOOK System während der Laufzeit des Wettbewerbes ist „LOTUS“ nicht verpflichtet den gültigen Beteiligungszeitraum zu erweitern, welcher an dem in diesem Dokument angegeben Zeitpunkt enden wird, außer es wird anderweitig entschieden.

Die Teilnehmer bestätigen, dass die Informationen die sie angeben komplett, richtig und aktuell sind. „LOTUS“ kann nicht die Authentizität der von den Teilnehmern abgegebenen Information überprüfen, und lehnt daher jegliche Verantwortung die Folge von irgendwelchen Fehlern ist, Versäumnissen oder Unwahrheiten in der von den Teilnehmern und Gewinnern mitgeteilten Information liegt, ab. Ebenso, wird „LOTUS“ von jeglicher Verantwortung des Events befreit, im Falle eines Fehlers bei der Verleihung des Preises, wenn der Grund außer seiner Kontrolle ist oder auf Grund der fehlenden Sorgfalt des Gewinners oder dem Transport. Jegliche Falsche Information bezüglich der persönlichen Daten wird der Organisation dieses Wettbewerbes das Recht geben einen Gewinner von der Beteiligung und der Annahme des Preises auszuschließen.

Im Falle das „LOTUS“ der Gegenstand irgendeiner Klage einer dritten Partei, gerichtlich sowie außergerichtlich, sei, die sich auf den Verstoß der Urheberrechte dieser dritten Partei in Bezug auf die hochgeladenen Fotos für den Wettbewerb basiert, werden die Teilnehmer die diese Fotos hochgeladen haben, die etwaigen anfallenden Ausgaben, Kosten und Entschädigungen die wegen solchen gerichtlichen Schritten aufkommen würden und die Verantwortung vor „LOTUS“ oder dieser dritten Parteien, tragen.

FACEBOOK, TWITTER und INSTAGRAM sind nicht Teil dieses Wettbewerbes jenseits ihrer Funktion als Dienstleister der Plattform und daher werden sie nicht für verantwortlich gehalten die Preise zu übergeben oder die Sicherheit der Angaben zu überprüfen. FACEBOOK trägt keine Verantwortung irgendwelcher Art in Bezug auf die Verwaltung des Wettbewerbes, seiner Normen und der Preise.

Es werden keine Forderungen in Bezug auf die Ziehung des Preises und/oder der Ergebnisse 60 Tage nach dem Ende der Promotion angenommen.

 

ELF.- STEUERRICHTLINIEN

Der Wettbewerbspreis unterliegt den geltenden Steuerbestimmungen vom Wohnort des Gewinners, welcher die Haftung der gegenwärtigen und zukünftigen Steuerrechtlinien ohne Nachteile der geltenden Bestimmungen, Bedingungen und Konditionen übernimmt. Unter Berücksichtigung, dass „LOTUS“ ein spanisches Unternehmen ist, wird das Unternehmen FESTINA LOTUS S.A. für die Abschlagszahlung oder für die Aufwendung der im folgenden Absatz genannten Quellen und Gründe.

Der Wettbewerbspreis unterliegt zwangsläuft den Abschlagszahlungen der Einkommenssteuer oder der Einkommenssteuer für Nichtansässige. Es sei denn der Preis überschreiten nicht einen Betrag in Höhe von 300 €. Der Satz einer Abschlagszahlung liegt derzeit bei 19%, für Nichtansässige ohne Betriebsstätte liegt der Satz derzeit bei 24%, es sei denn Spanien hat ein Abkommen zur Vermeidung von Doppelbesteuerung, wobei in diesem Fall die Bestimmungen des genannten Abkommens gelten. „LOTUS“ – LOTUS S.A. wird eine Anzahlung im Namen der Preisträge an das Finanzministerium machen.

Der Preis wird als Anlagenrendite der Sachleistung betrachtet, unterliegt der Abschlagszahlung welche „LOTUS“ leisten wird und deren Höhe nicht an den Kunden in Rechnung gestellt wird. “LOTUS“ wird daher die Hinterlegung der Absatzzahlung, für die Empfänger der Preise, nach den derzeit geltenden steuerlichen Bestimmungen leisten.

„LOTUS“ wird den Gewinnern des Wettbewerbs das entsprechende Zertifikat für die Einkommenssteuer/auswärtige Einkommenssteuer nach den derzeit geltenden steuerlichen Bestimmungen bereitstellen.

 

ZWÖLF.- ANNAHME DER BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN

Die Teilnahme am Wettbewerb beinhaltet die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich der zutreffenden, rechtsverbindlichen Steuervorschriften und die ausdrückliche Annahme von Entscheidungen über die Auslegung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von der Organisations-Firma.

 

DREIZEHN.- BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN REGISTRATUR

Die Bedingungen und Konditionen von dieser Promotion können unter der folgenden Website, http://www.selfielotus.com, eingesehen werden. Hinterlegt und eingetragen wurden sie durch den Notar NOTARÍA RAMBLA at 55 de la Rambla de Cataluña, 53-55, 2º 08007 – Barcelona (Barcelona) und wurde an das elektronische Archiv für Wettbewerbs Bedingungen und Konditionen (ABACO) herausgegeben, eine Dienstleitung von allgemeinem Interesse die vom erweiterten Rat der spanischen Notare bereitgestellt wird und unter www.notariado.org/liferay/web/notariado/e-notario/abaco für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

 

VIERZEHN.- ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die Teilnahme an dieser Aktion beinhaltet die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich der zutreffenden, rechtsverbindlichen Steuervorschriften und die ausdrückliche Annahme von Entscheidungen über die Auslegung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von „LOTUS“.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden durch die spanische Gesetzgebung, in Bereichen die nicht Gegenstand des Vertrages in Bezug auf Auslegung, Ausführung, Interpretation und Gültigkeit sind, geregelt. Die Parteien verzichten ausdrücklich auf alle anderen gesetzlichen Rechte, soweit es das Gesetz erlaubt und unterwerfen sich ausdrücklich den Gerichten der Stadt Barcelona, um etwaige Streitigkeiten, die in der Auslegung oder Durchführung dieser Vertragsbedingungen entstehen können.